Cognitex mit Gehirnschutz View larger

Bio Kokosnussöl Kapseln

vs3310

New product

97 Items

In stock

$26.00

More info

Beschreibung

120 Weichkapseln

Kokosnussöl enthält sogenannte mittelkettige Triglyzeride (MKT), dh. die Fettsäuren sind von mittlerer Länge. Die meisten Fettsäuren in der Nahrung sind langkettige Fettsäuren. Die mittelkettigen Fettsäuren werden vom Körper anders metabolisiert. Sie gehen direkt zur Leber aus dem Verdauungstrakt, wo sie zur schnellen Energieversorgung in Ketonkörper umgewandelt werden. Diese Ketonkörper haben einen positiven Effekt auf die Alzheimer Krankheit und Epilepsie.

Alzheimer Krankheit bessert sich

Eine Studie der Oxford Universität zeigte, dass, obwohl die Effekte temporär sind, haben Patienten mit Alzheimer Krankheit und anderer Demenz kurzfristig eine Verbesserung ihrer Krankheit erfahren. Die Studie unterstützt die Theorie von Dr. Newport, dass Ketonkörper, als Nebenprodukt der metabolisierung der MKT aus Kokosnussöl die cognitiven Funktionen verbessert.

Kokosnussöl hat aber auch andere Vorteile für die Gesundheit nebst der Verbesserung der Hirnfunktion:

- Verbessert die Insulinfunktion im Körper

- Verbessert die Cholesterinwerte indem es HDL erhöht

- Verbessert die Schilddrüsenfunktion, was in mehr Energie resultiert

- Wirkt als Antioxidans und Antibiotikum

- Verbessert die allgemeine Gesundheit von Haut und Haaren

Allgemeine Gesundheit

In einigen Ländern der Welt ist die Kokosnuss ein Grundnahrungsmittel, das seit Generationen die Gesundheit und die Entwicklung der Gesellschaft positiv unterhält. Das beste Beispiel ist die Bevölerung der Tokelauan, welche im Südpazifik leben. Ueber 60% ihrer Kalorien stammen von Kokosnüssen. Sie sind die grössten Konsumenten von gesättigten Fettsäuren auf der Erde. Diese Menschen haben eine exzellente Gesundheit und keine Herzkrankheiten.

Tötet gefährliche Bakterien, Viren und Pilze

Fast 50% der Fettsäuren in Kokosnussöle sind 12-C- Laurinsäure. Wenn Kokosnussöle enzmatisch verdaut wird, bildet sich ein Monoglyzerid namens Monolaurin. Beide, Laurinsäure und Monolaurin töten schädliche Pathogene wie Bakterien, Viren und Pilze.

Zum Beispiel konnte gezeigt werden,, dass sie das Bakterium Staphyokokkus Aureus töten können sowie den Candida Albicans Pilz.

Reduziert den Appetit

Da die Fettsäuren in Ketonkörper verwandelt werden und diese den Appetit reduzieren, hilft Kokosnussöl, Fett zu verlieren. Studien zeigten, dass vorwiegend Bauchfett, das gefährliche Fett, das für Diabetes verantwortlich ist, reduziert wird. Eine weitere Studie zeigte, dass Männer, die Kokosnussöl erhielten, im Durchschnitt 256 weniger Kalorien pro Tag zu sich nahmen.

Gut für Haut und Haare

Viele Menschen benutzen Kokosnussöl für kosmetische und ästhetische Zwecke. Studien zeigten, dass trockene Haut wieder mehr Feuchtigkeit und Fett enthält nach der Einnahme von Kokosnussöl. Es kann auch als Sonnenschutz benutzt werden, da es 20% der Ultraviolettstrahlen blockiert.

Dosierung

Nehmen Sie 2 - 4 Weichkapseln pro Tag.

Zusammensetzung

4 Weichkapseln enthalten:

Kalorien

50 

Fettkalorien

45 

Total Fett

5 Gm

Gesättigtes Fett

4 Gm

Biologisches Kokosnussöl   

4000 Mg

Typisches Profil der mittelkettigen Fettsäuren pro 4 Weichkapseln (4000 mg):

C8:0 Caprylinsäured 280 mg

C10:0 Caprinsäure 240 mg

C12:0 Laurinsäure 2000 mg

 

Andere Inhaltsstoffe:

MIttelkettige Fettsäuren, Gelatine, Glyzerin, gereinigtes Wasser.

Cart 0 Product Products (empty)    

No products

To be determined Shipping
$0.00 Total

Check out

Product successfully added to your shopping cart
Quantity
Total
There are 0 items in your cart. There is 1 item in your cart.
Total products
Total shipping  To be determined
Total
Continue shopping Proceed to checkout