Coenzyme Q10 200 mg (Ubiquinol) View larger

Coenzyme Q10 200 mg (Ubiquinol)

01431

New product

94 Items

In stock

$62.00

More info

Beschreibung

30 Gel Kapseln, 200mg Super Ubiquinol

Reguläres Coenzym Q 10 wird Ubiquinon genannt. Das Problem von Ubiquinone ist die denkbar schlechte Resorption. Messungen im Blut von Patienten, die regelmässig Ubiquinone einnahmen, zeigen kaum messbare Mengen. Neueste Studien bestätigen, dass eine neue Form des Coenzym Q10, das Ubiquinol 8 mal besser resorbiert wird als Ubiquinone. Das Niveau im Blut ist wesentlich höher, und es verbleibt auch länger im Blutstrom. In Studien, die die Ausdauer massen, war Ubiquinol 90 % effektiver als Ubiquinone.

COENZYM Q 10 ist ein natürlich vorkommendes Molekül, das in seiner chemischen Struktur dem Vitamin K gleicht. Es ist in jeder Körperzelle vorhanden, da es eine Schlüsselfunktion in der Energieversorgung der Zelle spielt. Nahrung, die wir zu uns nehmen, wird mit Hilfe von Coenzym Q 10 in die überall nutzbare Energieform ATP umgewandelt. Das ATP-Depot ist begrenzt und sehr schnell verbraucht. Deshalb muss ATP kontinuierlich hergestellt werden, um ein Optimum an Energie für die Funktionen jeder Zelle und jedes Organes zu gewährleisten. In Rinderherzen findet man hohe Konzentrationen von COENZYM Q 10, aber der Extraktionsprozess für größere Mengen ist zu kompliziert und zu teuer. Die Japaner haben einen Weg gefunden, es günstig durch einen Fermentationsprozess herzustellen. COENZYM Q 10 wurde in klinischen Studien bei den folgenden Krankheiten erfolgreich eingesetzt: Herzkreislaufkrankheiten, Parodontose, Diabetes Mellitus und Übergewicht.
In einem Herzen mit eingeschränkter Funktion ist eine optimale Energiezufuhr für jede noch funktionstüchtige Zelle unerlässlich. In diversen internationalen Studien zeigten 50-75 % aller Patienten mit Herzkrankheiten eine Unterversorgung an COENZYM Q 10; als sie COENZYM Q 10 erhielten, wurden die Läsionen im Herzmuskel kleiner und die Pumpfunktion verbesserte sich. Patienten mit Angina Pectoris hatten weniger Anfälle und Patienten mit Herzinsuffizienz hatten weniger Wasserstau in den Lungen und konnten ihre physische Aktivität steigern. In Studien mit Patienten, die an Zahnfleischrückgang (Parodontose) leiden, wurde festgestellt, dass 60-95 % dieser Patienten zu wenig COENZYM Q 10 im Zahnfleisch hatten. 86 % dieser Patienten wiesen auch einen Mangel an weißen Blutzellen auf, was auf einen allgemeinen COENZYM Q 10-Mangel schließen lässt. Als man diesen Patienten COENZYM Q 10 gab und sie über die korrekte Dentalhygiene instruierte (Zahnseide!), ging die Parodontose zurück. Es scheint, dass die Zahnfleischentzündung die COENZYM Q 10-Werte vermindert, so dass die Energie zur Reparatur des Zahnfleisches fehlt.
Diabetiker haben ein 10 mal größeres Risiko eines COENZYM Q 10-Mangels als gesunde Menschen; zudem stören die meisten oralen Antidiabetika den Stoffwechsel von COENZYM Q 10, die Werte sinken noch weiter. Wenn man Diabetikern 2-3 Wochen lang COENZYM Q 10 gibt, senkt sich der nüchterne Blutzucker um 20-30 % bei Zweidrittel der Patienten.
Die Tendenz zu Übergewicht kann man in einigen Fällen einem Stoffwechselfehler zuschreiben. Einige Übergewichtige, bei denen eine Vererbung des Übergewichts anzunehmen ist, haben nur eine minimale Wärmereaktion nach der Zufuhr von Nahrung. Daraus lässt sich schließen, dass eine unzureichende Energieherstellung vorhanden ist. Da COENZYM Q 10 eine Schlüsselrolle in der Energiebereitstellung auf zellularer Ebene einnimmt, kann es sein, dass ein Mangel an COENZYM Q 10 in einigen Fällen für das Übergewicht verantwortlich ist. Bei einer Untersuchung von 27 sehr übergewichtigen Patienten fand man heraus, dass 50 % einen COENZYM Q 10-Mangel hatten. In einem Test gab man 5 Patienten mit COENZYM Q 10-Mangel 100 mg COENZYM Q 10 täglich mit einer kalorienreduzierten Diät. Zur Kontrolle erhielt eine Gruppe von 4 Patienten ohne COENZYM Q 10-Mangel ebenfalls 100 mg täglich mit einer Diät. Nach 9 Wochen hatte die erste Gruppe durchschnittlich 13.5 kg verloren, während die Kontrollgruppe nur 5.8 kg weniger wog.
COENZYM Q 10 ist auch ein wichtiges Antioxidans, das die Immunabwehr stärkt und die Infektabwehr der Makrophagen (Fresszellen des Immunsystems) verbessert.

Ubiquinol, die bessere Form Coenzym Q10

Studien haben gezeigt, dass diese Ubiquinol Form wesentlich besser resorbiert wird als die alte Ubiquinone Form des Coenzyme Q10. Es konnte auch laengere Zeit im Blut nachgewiesen werden und hatte eine 40 % bessere Wirksamkeit.

Dosierung

Patienten, die an einer der oben genannten Krankheiten leiden, brauchen 100-150 mg täglich. Sportler können mit 30 mg täglich von einer besseren muskulären Leistung profitieren. Diabetiker sollten ihren Blutzuckerspiegel engmaschig kontrollieren. Blutdrucksenker wie Beta Blocker oder Cholesterinsenker senken das Coenzym Q10 im Körper. Dann ist die Minimumdosis 100 mg pro Tag

Cart 0 Product Products (empty)    

No products

To be determined Shipping
$0.00 Total

Check out

Product successfully added to your shopping cart
Quantity
Total
There are 0 items in your cart. There is 1 item in your cart.
Total products
Total shipping  To be determined
Total
Continue shopping Proceed to checkout